Kontakt

Johannes Montag
Telefon +49 3631 46221022
Mobil +49 171 6711165
johannes.montag@poppe-potthoff.com

Go To Section

Prüfstände für E-Mobilität

Prüfstände für E-Mobilität

Medienführende Komponenten, z.B. für Kühl- und Heizsysteme, müssen extreme Lastwechsel ertragen und gleichzeitig hocheffizient arbeiten, insbesondere in Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

Anstatt die Belastbarkeit und Energieeffizienz in selbst entwickelten Testaufbauten oder im realen Betrieb zu testen, können Hersteller ihre Produkte nun mit Druck- und Temperaturwechselprüfständen sowie den Funktionsprüfanlagen von Poppe + Potthoff Maschinenbau präzise analysieren.

Druck- und Temperaturwechselprüfung

Die kompakten Prüfstände von Poppe + Potthoff Maschinenbau prüfen Komponenten bei -40 bis +140 Grad Celsius (Prüfflüssigkeit + Umgebungstemperatur bei Verwendung einer Klimakammer).

Temperatur-, Volumenstrom-, Druckänderungen sind in sinusförmiger und trapezförmiger Form bei einer Prüffrequenz von z.B. 0,2 bis 2 Hz frei programmierbar und ermöglichen eine schnelle und wirtschaftliche Prüfung.

Schwachstellen in der Materialkombination – zum Beispiel um eine Schweißnaht herum –lassen sich so früh im Entwicklungsprozess sowie produktionsbegleitend ausloten und optimieren.

Weitere Infos zum Druckwechselprüfstand

Funktionstests zur Energieeffizienz-Messung

In Elektrofahrzeugen entladen Geräte wie Kühl- und Heizeinheiten, Pumpen und Steuerventile die Batterie, was die Reichweite des Fahrzeugs negativ beeinflussen kann.

Mit den Funktionsprüfständen von Poppe + Potthoff Maschinenbau lassen sich elektrische Geräte, z.B. vor und nach einer Drucklastprüfung, auf Energieverbrauch und Leistung bei wechselnden Temperaturen prüfen, um Effizienzveränderungen über die Lebensdauer des Fahrzeugs zu messen.

Dabei kann das Prüfobjekt an eine Stromversorgung mit Niederspannung (0-20VDC/5A) oder Hochspannung (0-600VDC/150A) angeschlossen werden, um den Betrieb über Bordbatterie und Generator oder den Traktionsspeicher zu simulieren.

Weitere Informationen zu Funktionstests