Go To Section

R+W schaltet weltweit einen Gang rauf

Werther, 12. Juli 2018

R+W schaltet weltweit einen Gang rauf

Mit einer neuen Zentrale und vergrößerten Niederlassungen setzt die zur Division Drive Technology bei Poppe + Potthoff gehörende R+W-Gruppe ihre Expansion fort.

Nur wenige hundert Meter vom jetzigen Standort entfernt, hat sich der Spezialist für Präzisions- und Industriekupplungen 6500 Quadratmeter Fläche für den Bau des neuen Firmensitzes in Wörth am Main gesichert. Mit 2500 qm für die Produktion und 1000 qm Bürofläche wird R+W seine Kapazitäten bis zum Sommer 2019 erweitern.

"Der gewählte Standort ist für uns optimal, da er uns größere Flächen und ideale Wachstumsbedingungen bietet. Damit können wir unsere Kapazitäten in kurzer Zeit massiv erhöhen. Dies ist aufgrund der erfolgreichen Expansion in den letzten Jahren notwendig geworden", erklärt Steffen Herter, Geschäftsführer der R+W Gruppe.

Darüber hinaus sind die R+W-Tochtergesellschaften in Italien, Frankreich, China und den USA in größere Räumlichkeiten umgezogen. Das Team von R+W Italien eröffnete das neue Büro feierlich mit Journalisten, Handelsvertretern, Partnern und dem internationalen Management. Herzlichen Glückwunsch zum zehnjährigen Bestehen!