Kontakt

Johannes Montag
Telefon +49 3631 46221022
Mobil +49 171 6711165
johannes.montag@poppe-potthoff.com

Go To Section

Dichtheitsprüfstände für Armaturen

Dichtheitsprüfstand für Armaturen

Mit den Poppe + Potthoff Dichtheitsprüfständen können Automotivebauteile, Armaturen, Gussteile und viele weitere Komponenten und Baugruppen auf Dichtheit geprüft werden. Diese Anlage wird je nach Prüfanforderung mit Vakuumeinheit, Niederdruck- oder Hochdruckmodul zur Dichtheits- und Leckageprüfung konzipiert.

Die Anlage ermöglicht Druckprüfung an unterschiedlichsten Bauteilen bis zu einem max. Druck von 1.000 bar. Die jeweiligen Druckpunkte werden mit einem Druckübersetzer angefahren und für die programmierte Zeit gehalten. Die Anlage ermöglicht es zusätzlich einen Impulsdruck auf den Prüfling aufzubringen. Die Prüfungen können sowohl als trapezförmige- und als sinusförmige Kurve durchgeführt und dargestellt werden.

Leistungsdaten:

  • Druckerzeugung 10 bis 1.000 bar Druckübersetzer
  • Feinregelverfahren 0 bis 50 bar
  • Druckwechselprüfung bis 1.000 bar
  • Parametereinstellungen individuel
  • Datenvisualisierung mit Labview