Go To Section

Common Rail Marine

Common Rail für Marine - Einsatz auf hoher See

Poppe + Potthoff entwickelt für den Einsatz auf hoher See besonders sichere Dieseleinspritztechnik.

Doppelwandige Common Rail Systeme für Dieselmotoren werden dann eingesetzt, wenn ein besonderer Schutz vor Leckage geboten oder gesetzlich gefordert ist. Dies ist zum Beispiel bei Schiffsmotoren oder auch bei Stromerzeugern auf Ölplattformen der Fall.

Speziell für diesen Markt hat Poppe + Potthoff Konzepte entwickelt, um bestehende Produkte mit einem äußeren Schutz zu versehen – zu vertretbaren Kosten und mit möglichst geringem Mehrgewicht. Für einen Großmotorenhersteller wurde das erste Muster-System für einen V16-Motor gebaut. Das Rail ist dabei durch ein rechteckiges Mantelrohr geschützt. Auch die Leitungen sind komplett doppelwandig ausgeführt.

Weitere Entwicklungsaufträge sind derzeit in Werther in Bearbeitung.

Vertrieb

Andreas Homann

Key Account Manager Common Rail Components
Tel. +49 (0) 5203 91 66-324
Fax: +49 (0) 5203 91 66-100
Email: andreas.homann@poppe-potthoff.com